Was ist Ergotherapie?

Das Wort Ergotherapie setzt sich zusammen aus den griechischen Begriffen "érgon" (Werk, Arbeit) und "therapeía" (Dienst, Behandlung).

Die Therapie nutzt die innere Motivation des Menschen, um im Rahmen seines eigenen Leistungsvermögens motorische und kognitive Aktivitäten zu entwickeln.

  • Ergotherapie beruht auf medizinischer, bewegungstherapeutischer, psychologischer und pädagogischer Grundlagenforschung.
  • Ergotherapie ist ein ärztliches Heilmittel das von fast allen Ärzten verordnet werden kann und von den Krankenkassen bezahlt wird.
  • Ergotherapie kann auch als Hausbesuch verordnet werden.

Patienten

Ergotherapie hat zum Ziel, durch ein gezieltes Förderangebot eine gewünschte Handlungsfähigkeit zu verbessern.

Mehr  

Methoden

Bei der Ergotherapie bestimmen Art und Ausmaß der Symptome den Therapieverlauf.

Mehr  

Praxis

Unser Team besteht aus 2 engagierten staatlich anerkannten Ergotherapeutinnen und einer freundlichen Rezeptionskraft.

Mehr